Andenkosmologie

Andenkosmologie · 01. Juni 2018
Die Mesa ist das Medizinbündel der Paqos. Sie bringt Heilung, Entwicklung, Balance und eine direkte Beziehung zum Kosmos. Du beginnst von den Medizin-Steinen und unmittelbar von der Natur zu lernen. Eine Mesa führt Dich auf einen Pfad der Selbstliebe und Entdeckung deines SEINS. Sie ist die Brücke für Healings - deine Eigenen und im Service für Andere.

Andenkosmologie · 17. Juli 2016
Munay ist das Herzzentrum mit all seinen wundervollen Qualitäten. Munay ist Quechua und heisst lieben und mögen. Munay ist die Liebe für Alles, was uns umgibt. Das Herz der Menschen ist die innere Sonne, die wir zum leuchten bringen wollen. Unser Herz ist eine Brücke, in der die Kraft der Erde sich mit der Kraft der Sonne und des Himmels vereint. Um unser Herzzentrum zu enwickeln, lernen wir mit unseren beiden anderen Zentren umzugehen und die Kraft in ihnen zu entfalten - Dem Bauchzentrum...

Kontakt

Madita Böer
Bremen

mail@maditaboeer.de
0179-8210094

Nature is within you!

Ich gehe seit 2010 den Weg einer Pampa Mesayok.

Das ist Quechua und bezeichnet in der Andentradition einen Menschen, der mit den Kräften der Natur arbeitet.

Auf diesem Weg geht es darum, durch das Erkennen und Fühlen der Schönheit der Natur, die eigene innere wahre Natur wieder zu spüren und das Leben und den Alltag in dieser Gnade zu meistern. Mit jedem Berg, mit jedem Fluss, mit dem wir sprechen, sprechen wir zu den Bergen und Flüssen in uns.