Anmeldung zur schamanischen Ausbildung - Mesa-Schule

Hier kannst du dich für den Basiskurs und für die Module der Mesa-Schule anmelden.

Ablauf der Mesa-Schule

Dauer: 2,5 Jahre

Die Mesa-Schule beginnt mit dem Basiskurs „Einführung in die schamanische Andentradition“. Dieser findet zweimal im Jahr statt und bietet dir einen Einstieg in die Mesa-Schule. Anschließend bieten dir acht vielfältige Module die Möglichkeit, deine Mesa komplett aufzubauen. Modul 1-4 und Modul 5-8.

Modul 5-8 kannst du erst beginnen, wenn du Modul 1-4 abgeschlossen hast. Modul 8 ist das Abschluss-Modul der Mesa-Schule. Die Reihenfolge innerhalb von 1-4 und 5-7 ist flexibel. Jedes Modul ist in sich abgeschlossen. Zwischen den Modulen gibt es kleine Gruppen-Webinare, um offene Fragen gemeinsam zu besprechen, so dass wir mit jedem Modul ein neues Thema beginnen können.

Ablauf - Beginn im Frühjahr

1. Jahr: Basiskurs / Modul 1 / Modul 2 / Modul 3
2. Jahr: Modul 4 / Modul 5 / Modul 6

3. Jahr: Modul 7 / Modul 8

Ablauf - Beginn im Herbst

1. Jahr: Basiskurs / Modul 3

2. Jahr: Modul 4 / Modul 1 / Modul 2 / Modul 6

3. Jahr: Modul 7 / Modul 5 / Modul 8

Jahres-Anmeldung

Du kannst dich für alle Module pro Jahr komplett anmelden. Dies erleichtert zum einen die Organisation der Seminarplätze, als auch den Überblick über deine Buchung. Zudem verbleibst du dadurch in deiner gewohnten Ausbildungsgruppe und kannst die Mesa-Schule nach 2,5 Jahren gemeinsam mit deinen Wegbegleiter*innen abschließen.

Flexible Anmeldung

Alternativ kannst du jedes Modul einzeln oder auch weniger Module als vorgesehen buchen. Diese Möglichkeit bietet dir zeitliche und finanzielle Flexibilität auf deinem persönlichen Weg. Bitte beachte dabei, dass sich der Zeitrahmen deiner Ausbildung dann verlängert und dass du dich rechtzeitig für deine Wunschmodule anmeldest, um dir deinen Platz in den nachzuholenden Modulen zu sichern. Neben den festen Jahres-Anmeldungen ist das Kontingent der flexiblen Plätze pro Modul begrenzt.

Bitte beachte auch meine AGBs in Bezug auf Stornierungs- und Teilnahmebedingungen.


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kontakt

mail(at)maditaboeer.de

Facebook

www.facebook.com/schamanischeandentradition

Instagram

@maditaboeer

Nature is within you!

Ich gehe seit 2010 den Weg einer Pampa Mesayok.

Das ist Quechua und bezeichnet in der Andentradition einen Menschen, der mit den Kräften der Natur arbeitet.

Auf diesem Weg geht es darum, durch das Erkennen und Fühlen der Schönheit der Natur, die eigene innere wahre Natur wieder zu spüren und das Leben und den Alltag in dieser Gnade zu meistern. Mit jedem Berg, mit jedem Fluss, zu dem wir sprechen, sprechen wir zu den Bergen und Flüssen in uns.