Veranstaltungen und Termine

Jahresabschluss 2019: Despacho-Zeremonie

Sa. 28. Dezember 2019

Kurz vor Silvester, wenn die Ruhe nach den Feiertagen eingekehrt ist, nehmen wir uns die Zeit, unser Jahr auf allen Ebenen harmonisch abzuschließen. In unserem gemeinsamen Gruppen-Despacho leite ich alle Teilnehmer*innen durch einen ganz persönlichen Harmonisierungsprozess, in dem jeder Frieden mit dem hinter sich liegenden Jahr mit all seinen Erlebnissen, Erkenntnissen und Prozessen einleiten kann. Wir erschaffen gemeinsam ein wunderschönes Gebetsmandala, schauen, was unsere Medizin für unseren Weg ist und würdigen in stillen Gebeten das Vergangene.

Das Jahresabschluss-Despacho findet bereits seit 2012 statt und ist immer ein schöner Moment, um energetisch bei sich aufzuräumen.

Jede*r Teilnehmer*in wird anschließend mit dem Gabenbündel gereinigt.

Wir schließen unseren Nachmittag am Lagerfeuer, wo wir das Despacho verbrennen und die Runde entspannt ausklingen lassen.

Ort: Seminarraum Quelkhornerlandstr. 113, 28870 Ottersberg (Quelkhorn bei Fischerhude)

Zeit: 15-18 Uhr

Anmeldung und weitere Infos: mail@maditaboeer.de

*Es sind noch Plätze frei*



Despacho-Workshop

Lerne die Kunst der Despacho-Zeremonien

Sa. 11. - So. 12. Januar 2020

Die schamanischen Gebetsbündel aus Peru sind eine ganz besondere Form der Kommunikation mit Pachamama. Seit 3500 Jahren werden sie zu Heilungszwecken, zum Erhalt der Balance (Ayni) zwischen Mensch und Kosmos und zur Manifestation des eigenen Seelenweges verwendet.

Despachos, auch Haywarikuys genannt, helfen dir deine Energien wieder auszubalancieren, dich mit Pachamama zu verbinden und wichtige Anliegen in deinem Leben in Bewegung zu bringen. Sie sind eine Rückverbindung an deine wahre Natur, ein Akt der bedingungslosen Liebe und Demut gegenüber der Größe des Universums und sie bringen deine seelische Ordnung, Struktur und Schönheit in deinen irdischen Lebensweg.

 

In diesem Workshop lernst du das Basiswissen der Despacho-Zeremonien. Die grundlegende Struktur, die Bedeutung der Zutaten und die verschiedenen Naturkräfte erwecken die Gebetsbündel zu einem kraftvollen und lebendigen Kosmos, der deine Energie bewegen kann. Du lernst an diesen zwei Workshop-Tagen vier verschiedene Despachos. (Despacho zur Harmonisierung deiner Beziehung zur Erde / Despacho zur Lösung von Konflikten und Differenzen / Despacho für dein Lebensthema / Despacho für körperliche Heilung)

 

Jede/r Teilnehmer*in kreiert seine/ihre eigenen Despachos. (Im Unterschied zu einem Gruppen-Despacho, in dem eine Gruppe ein gemeinsames Despacho erstellt.) Am Sonntagnachmittag verbrennen wir in einer gemeinsamen Feuerzeremonie alle Gebetsbündel und schließen den Workshop am Feuerplatz.

Ort: Seminarraum Quelkhorner Landstr. 113, 28870 Ottersberg (Quelkhorn bei Fischerhude)
Zeit: Sa 10 - 16 / So 10 - 16

Anmeldung und weitere Infos: mail@maditaboeer.de

*Es sind noch Plätze frei*



Mesa-Gruppe

Erstellen deiner eigenen Mesa

Start Herbst 2020

Die Mesa ist ein kostbares und kraftvolles Bündel aus Medizinsteinen, dass dir kosmische Ordnung und Licht (Sami) schenkt. Das erarbeiten deines persönlichen Altars mit 13 Medizinsteinen, führt dich auf einen Pfad der Selbstliebe und Entdeckung deines SEINS. In deiner Mesa werden die Energiequellen Pachamamas und des Kosmos gespeichert, so dass sie dir in deiner persönlichen Heilarbeit zur Verfügung stehen. Die Mesa ist dein kosmischer Altar und eine ganz persönöiche Verbindung zur Welt der lebendigen Energien.


Kontakt

Madita Böer
Bremen

mail@maditaboeer.de
0179-8210094

Nature is within you!

Ich gehe seit 2010 den Weg einer Pampa Mesayok.

Das ist Quechua und bezeichnet in der Andentradition einen Menschen, der mit den Kräften der Natur arbeitet.

Auf diesem Weg geht es darum, durch das Erkennen und Fühlen der Schönheit der Natur, die eigene innere wahre Natur wieder zu spüren und das Leben und den Alltag in dieser Gnade zu meistern. Mit jedem Berg, mit jedem Fluss, mit dem wir sprechen, sprechen wir zu den Bergen und Flüssen in uns.