Seminare und Termine

Überblick


Basiskurs:
Einführung in die schamanische Andentradition


Mesa-Schule: Modul 1


Basiskurs:
Einführung in die schamanische Andentradition


Mesa-Schule: Modul 2


Mesa-Schule: Modul 3


 

Sa 27.- So 28. Juni 2020


Sa 11.- So 12. Juli 2020


 

Sa 10. - So 11. Okt. 2020


Sa 24. - So 25. Okt. 2020


Sa 05. - So 06. Dez 2020


 

Bremen


 Bremen


 

Bremen


 Bremen


 Bremen



Basiskurs: Einführung in die schamanische Andentradition

Sa 27. - So 28. Juni 2020

Sa 10. - So 11. Oktober 2020

Ort: Mandala Bremen

Zeit: Sa 10 - 17 / So 10 - 17

Kosten: 279 €

Sa 27. - So 28. Juni 2020
Frühbucher bis zum 01. Mai. 2020 - 250 € 

Sa 10. - So 11. Okt. 2020

Frühbucher bis zum 15. Aug. 2020 - 250 €

 

Anmeldung und weitere Infos: mail@maditaboeer.de

*Es sind noch Plätze frei*

 

Dieser Basiskurs ist ein Begleitkurs zum Buch „Der Ruf von Mutter Erde“.
Du kannst aber auch daran teilnehmen, wenn du das Buch nicht gelesen hast.

 

Dieser Basiskurs ist ebenfalls die Grundlage für die MESA-SCHULE

In diesem Kurs tauchst du in die Welt der lebendigen Energien ein. Ich stelle dir die schamanische Andentradition, den Weg der Pampa Mesayoks, Pachamama und die andine Kosmologie vor, in der alles ein Bewusstsein hat. Weißt du wie sich die Energie der Sonne in deinem Herzen oder die Energien der Planeten in deinem Körper anfühlen?

Die Beziehung zu Pachamama und zum Kosmos ist für die Schamanen aus Peru die Basis, um dein seelisches Potenzial und deine wahre Natur zu entdecken. Je mehr Natur du integrierst und anerkennst, umso einfacher fällt es dir, selbst ganz natürlich zu sein. In diesem Basiskurs lernst du die Grundprinzipien der Andenkosmologie und ihre Bedeutung für deinen Alltag kennen. Du erlernst schamanische Techniken, um dich mit Pachamama zu verbinden, dich zu reinigen und heilende Energien des Kosmos in deinen Körper zu kanalisieren.

Lass dich von dieser erdverbundenen Tradition in deinem Herzen berühren und entdecke deine Verbindung zu Mutter Erde wieder.

Bitte bringe einen Stein deiner Wahl mit und ein kleines Tuch oder Säckchen dafür. Er sollte eine Größe haben, die du angenehm in einer Hand halten kannst. Dies wird dein Pachamama-Stein sein, den wir für dich einweihen und seine Heilungskräfte erwecken.

Die Welt ist so lebendig! Komm mit mir auf eine Reise, die unzählige Segnungen für dich bereit hält.



Modul 1: Tawantinsuyu - Zentrum deiner Stabilität

Sa 11. - So 12. Juli 2020

Ort: Mandala Bremen
Zeit: Sa 10 - 17 / So 10 - 17

Kosten: 425 €

Frühbucher bis zum 01. Juni 2020 - 390 €

Voraussetzung: Basiskurs

 

Anmeldung und weitere Infos: mail@maditaboeer.de

*Es sind noch Plätze frei*

 

Dieser Kurs ist Teil der MESA-SCHULE - weitere Infos hier.



Modul 2: Pachamama - Quellen des Lichts

Sa 24. - So 25. Oktober 2020

Ort: Mandala Bremen

Sa 11. - So 12. Juli 2020
Zeit: Sa 10 - 17 / So 10 - 17

Kosten: 425 €

Frühbucher bis zum 01. Sept. 2020 - 390 €

Voraussetzung: Basiskurs

 

Anmeldung und weitere Infos: mail@maditaboeer.de

*Es sind noch Plätze frei*

 

Dieser Kurs ist Teil der MESA-SCHULE - weitere Infos hier.



Modul 3: Support & Guidance - Unterstützung und Führung

Sa 05 - So 06. Dezember 2020

Ort: Mandala Bremen

Sa 11. - So 12. Juli 2020
Zeit: Sa 10 - 17 / So 10 - 17

Kosten: 425 €

Frühbucher bis zum 15. Okt. 2020 - 390 €

Voraussetzung: Basiskurs

 

Anmeldung und weitere Infos: mail@maditaboeer.de

*Es sind noch Plätze frei*

 

Dieser Kurs ist Teil der MESA-SCHULE - weitere Infos hier.



Despacho-Workshop

Lerne die Kunst der Despacho-Zeremonien

Nächster Termin in Planung

Ort: Seminarraum Quelkhorner Landstr. 113, 28870 Ottersberg (Quelkhorn bei Fischerhude)
Zeit: Sa 10 - 16 / So 10 - 16

Anmeldung und weitere Infos: mail@maditaboeer.de

*Es sind noch Plätze frei*

Jede/r Teilnehmer*in kreiert seine/ihre eigenen Despachos. (Im Unterschied zu einem Gruppen-Despacho, in dem eine Gruppe ein gemeinsames Despacho erstellt.) Am Sonntagnachmittag verbrennen wir in einer gemeinsamen Feuerzeremonie alle Gebetsbündel und schließen den Workshop am Feuerplatz.

Die schamanischen Gebetsbündel aus Peru sind eine ganz besondere Form der Kommunikation mit Pachamama. Seit 3500 Jahren werden sie zu Heilungszwecken, zum Erhalt der Balance (Ayni) zwischen Mensch und Kosmos und zur Manifestation des eigenen Seelenweges verwendet.

Despachos, auch Haywarikuys genannt, helfen dir deine Energien wieder auszubalancieren, dich mit Pachamama zu verbinden und wichtige Anliegen in deinem Leben in Bewegung zu bringen. Sie sind eine Rückverbindung an deine wahre Natur, ein Akt der bedingungslosen Liebe und Demut gegenüber der Größe des Universums und sie bringen deine seelische Ordnung, Struktur und Schönheit in deinen irdischen Lebensweg.

 

In diesem Workshop lernst du das Basiswissen der Despacho-Zeremonien. Die grundlegende Struktur, die Bedeutung der Zutaten und die verschiedenen Naturkräfte erwecken die Gebetsbündel zu einem kraftvollen und lebendigen Kosmos, der deine Energie bewegen kann.

Du lernst an diesen zwei Workshop-Tagen vier verschiedene Despachos. (Despacho zur Harmonisierung deiner Beziehung zur Erde / Despacho zur Lösung von Konflikten/ Despacho für dein Lebensthema / Despacho für körperliche Heilung)

 



Mesa-Schule 2020

Die Heilige Arbeit mit Medizinsteinen

Werde Teil der Mesa-Schule - werde ein Teil der neuen Generation von Pachamama.

Entdecke deine Beziehung zur Erde neu!

Die Mesa-Schule bietet dir die Möglichkeit deine eigene Mesa mit deinen ganz persönlichen Medizinsteinen zu erstellen.

Die Arbeit mit den Steinen nimmt dich mit auf eine Herzens-Reise zu Pachamama. Es ist ein Weg des Fühlens. 

Das Heilen mit Medizinsteinen hat in der schamanischen Andentradition eine große Bedeutung. Es ist ein besonderes Privileg, dass uns dieses Wissen von den Paqos weitergegeben wurde, um unserer wahren Natur und der Erde wieder näher zu kommen.

In diesen Zeiten der globalen gesellschaftlichen Herausforderungen und der Klimakrise führt unser Heilungsweg der seelischen Orientierungslosigkeit zurück zur Erde - zurück zu Pachamama und zurück zu in unser Herz.


Kontakt

Madita Böer
Bremen

mail@maditaboeer.de
0179-8210094

Nature is within you!

Ich gehe seit 2010 den Weg einer Pampa Mesayok.

Das ist Quechua und bezeichnet in der Andentradition einen Menschen, der mit den Kräften der Natur arbeitet.

Auf diesem Weg geht es darum, durch das Erkennen und Fühlen der Schönheit der Natur, die eigene innere wahre Natur wieder zu spüren und das Leben und den Alltag in dieser Gnade zu meistern. Mit jedem Berg, mit jedem Fluss, mit dem wir sprechen, sprechen wir zu den Bergen und Flüssen in uns.